Schalander,

so wurde früher der Aufenthaltsraum der Brauer und Mälzer genannt,

dieser Raum diente auch als Schlafraum für die Lehrlinge.

Heute ist die Schalander meist der Ausschankraum oder der Verköstigungsraum

in der Brauerei.

Hier im Biermuseum ist es der Kneipenbereich.